Projekt Beschreibung

Frau-Sein von der Pubertät bis ins hohe Alter

Hormone prägen die unterschiedlichen Phasen der Frau:

  • Pubertät
  • Fruchtbarkeit
  • Schwangerschaft / Stillzeit
  • Wechseljahre

Ist das feine Wechselspiel der Hormone aus dem Gleichgewicht, können daraus unterschiedliche Beschwerden entstehen.

Naturheilkundlich gibt es viele Möglichkeiten, ausgleichend und sanft auf den Hormonhaushalt einzuwirken.

Wechseljahres Beschwerden abmildern

Sollten Sie Beschwerden haben, die einen Verdacht auf ein hormonelles Ungleichgewicht nahelegen, wird nach einem ausführlichen Anamnesegespräch ein Labortest zur Hormonbestimmung (Speicheltest) durchgeführt.

Je nach Befund therapiere ich mit bioidentischen Hormonen, Gemmotherapie, Heilpflanzen sowie Mikronährstoffen. Eine therapiebegleitende Kontrolle ist dabei sehr wichtig, um die richtige Balance zu ermitteln.

Mit der folgenden Liste möchte ich ein paar Beschwerdebeispiele aufführen, die eventuell Rückschlüsse auf eine hormonelle Dysbalance zulassen:

  • körperliche und geistige Erschöpfung

  • Reizbarkeit

  • Übergewicht

  • Unerfüllter Kinderwunsch

  • Schlafstörungen

  • Schlafstörungen

  • Osteoporose

  • Prämenstruelles Syndrom

  • Herzbeschwerden

  • Schilddrüsenprobleme

  • Osteoporose

  • Reizbarkeit

  • Übergewicht

  • Unerfüllter Kinderwunsch

  • Schlafstörungen

  • körperliche und geistige Erschöpfung

  • Prämenstruelles Syndrom

  • Herzbeschwerden

  • Schilddrüsenprobleme

  • und viele weitere mehr

arcus caeli vitalis
Naturheilpraxis Birgit Nagel
Heilpraktikerin
Uhlandstraße 43
88255 Baienfurt

   0751 79165537
  info@nagel-naturheilpraxis.de